Mit der VR-Anwendung Individual Motion Space wurde eine Raumskulptur entworfen und mit digitalen Prozessen in eine realisierbare Planung überführt. Zusammen mit der Hochschule Mainz und dem RoboLab des Studiengangs Innenarchitektur wurde eine 1:1 Raumskulptur hergestellt und auf der Domotex 2018 ausgestellt.

Individual Motion Space ist eine VR-Software, die es ermöglicht, über die eigene Körperbewegung individuell gestaltete Räume immersiv in Echtzeit zu erschaffen um sie dann mit digitalen Fertigungstechnologien in einen realen Raum zu überführen.

Bunte projizierte Worte auf aus Würfeln gebauten Objekten

Stegreifentwurf für die Ausstelung Moving Types - Lettern in Bewegung

Probeaufbau Tunnelflieger auf der Rheinlandpfalzausstellung

Umgestaltung eines unterirdieschen Verbindungsgangs der Kinderchirurgie der UniMedizin Mainz.

In meiner Masterarbeit untersuchte ich iterativ die Potenziale der Herstellung additiver Erweiterungen von Objekten durch die Kombination von CNC-Fräsbearbeitung und FDM-3D-Druck.

Visualisierungen einer Bar.

Konversion eines ehemaligen Geschützbunkers in Albanien.

Commerce Mobil - Mit dem Laden übers Land.
Meine Bachelor-Thesis CIXEAU ist ein Vorschlag für ein System um temporäre Verkaufsräume in ruralen Gebieten zu generieren.

Konzeption und Entwurfsplanung für ein Hotel in Sachsenhausen, Frankfurt. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.